Zum Inhalt springen

Angebotene Therapien

Treten Sie ein, in eine Welt der Entspannung und lassen Sie sich verwöhnen.

Zur Behandlung werden ausschließlich duftneutrale, gut hautverträgliche Öle verwendet.
Termine für Behandlungen sind auch in den Abenstunden und an Samstagen möglich!
Beachten Sie auch, dass Lymphdrainagen und Heilmassagen mit bewilligter, ärztlicher Verordnung, durch ihren Krankenversicherungsträger teilweise rückerstattet werden können.

Klassische Massage

Als Massage wird die physikalisch-therapeutische Behandlung von Gewebe und Muskeln durch manuell gesetzte Druck- und Zugreize bezeichnet. Die Massage gilt als eines der ältesten Therapieverfahren.

Sie wird beispielsweise bei Beschwerden des Bewegungsapparats eingesetzt, wie Verspannungen und Schmerzen, aber auch bei funktionellen Störungen innerer Organe oder bei Lymphstau.

Heilmassage

Die Heilmassge gleicht in wesentlichen Elementen der klassischen Massage. Der Unterschied besteht darin, dass die klassische Massage am „gesunden“ Menschen als Wohlfühlmassage angewendet wird. Die Heilmassage bedarf jedoch einer ärztlichen Verordnung. Aufgrund dieser werden gezielt die spezifischen Aspekte der Beschwerden behandelt.

Sprechen sie diesbezüglich mit ihrem Arzt über die Möglichkeit einer Massageverordnung.

Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage (ML) regt die Lymphmotorik nicht nur im behandelten Bereich an, auch in den benachbarten Lymphbahnen kommt es durch einen Regulationsmechanismus zu einer Frequenzsteigerung der Lymphmotorik (konsensuelle Wirkung).

Akupunkt Massage

Akupunktmassage basiert auf der Traditionellen Chinesischen Medizin. Diese ist eine der ältesten Heilmethoden die es gibt. Bei der Akupunktmassage (auch Meridian-Therapie genannt) sticht man nicht mit Nadeln sondern verwendet ein Therapiestäbchen aus Metall.

Schröpfglas-Therapie

Es kommt zur Ausdehnung der Blutgefäße der Haut aufgrund des Unterdrucks, wodurch die Blutzirkulation gesteigert, sowie die Funktion der Schweiß- und Talgdrüsen und die Nährstoffzufuhr verbessert werden. 

Nach dem Schröpfen wirkt die Haut durch den gesteigerten Blutfluss und die erhöhte Hauttemperatur besonders strahlend.

Fussreflexzonen-Massage

Kulturvölker in Ost und West kannten schon vor Jahrtausenden Zusammenhänge und Möglichkeiten dieser organfernen Behandlung.
Anfang des 20. Jahrhunderts wurde dieses alte Erfahrungsgut vom Arzt William Fitzgerald zusammengefasst und in eine moderne Form gebracht. Später wurde dieses Grundwissen von der Masseurin Eunice Ingham als Möglichkeit der Selbstbehandlung an gesundheitsbewusste Laien weitergeben.

Aroma Öl - Therapie

Bei der Aromaölmassage werden die Elemente einer Massage mit der kontrollierten Anwendung verschiedener ätherischer Öle verbunden.

Zur Vorbereitung der Aromaölmassage wird ein Basis-Öl mit ätherischen Ölen angereichert. Bei der anschließenden Massage gelangen die Wirkstoffe des ätherischen Öls über die Haut und die Nase in den Organismus.

Die ätherischen Öle werden auf die jeweiligen Bedürfnisse und Vorlieben des Klienten abgestimmt und können – je nach Art der verwendeten Essenzen – beruhigend, anregend, wärmend, muskelentspannend oder erfrischend wirken.

Bei der Aromaölmassage wird in der Regel eine sanftere Grifftechnik als bei der klassischen Massage angewendet.

Elektrotherapie - TENS

Die TENS (Transcutane elektrische Nervenstimulation) Reizstromtherapie wird meist in Kombination mit anderen manuellen Therapieformen (z.B. Massage) eingesetzt.

Dieses Verfahren wird insbesondere bei Schmerzzuständen angewandt. Ziel ist es, Nervenzellen im Rückenmark so anzuregen, dass sie die körpereigene Schmerzhemmung beeinflussen und so die Fortleitung des Schmerzes zu verhindern („Schmerztor schließen“).

Kinesio-Taping

Beim Kinesio-Taping wird eine Art hochelastisches Klebeband – welches in erster Linie aus Baumwollgewebe besteht – auf die Haut aufgetragen. Dabei soll eine schmerzreduzierende und stoffwechselanregende Wirkung erzeugt werden. Es dient bei Verletzungen oder Entzündungen von Muskeln, Bändern oder Gelenken als Stabilisierung, ohne die Beweglichkeit einzuschränken. Darüber hinaus kann Kinesio-Taping im Sinne einer Entstauungstherapie bei gestörtem Lymphabfluss eingesetzt werden.

Das Tape verbleibt für mehrere Tage auf der Haut, wodurch es konstant die gewünschte Wirkung ausüben kann.

5/5
Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Theresa Parker
Boston
5/5
Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Theresa Parker
Washington

Relaxation

Take the header builder to a new level with new awesome components.

mindfulness

Give a huge boost to your entire blogging experience.

organic products

Leverage the true flexibility of Elementor with powerful addon.

Termin für eine Therapie buchen